Erster regionaler Kinderkongress in Ober-Grafendorf

Sonntag, 4. Juni 2017, 13.30 Uhr, Pielachtalhalle
 

Am Foto (ZVG, Kinderfreunde NÖ) von links: Freuen sich gemeinsam auf den "Ersten regionalen Kindergongress": Mit Unterstützer Bgm. Franz Trischler (St.Margarethen), Gastgeber Bgm. Rainer Handlfinger, Mit-Veranstalter Bgm. Peter Kalteis

Kinderfreunde laden mit Bürgermeistern der Region zum „Ersten regionalen Kinderkongress“ nach Ober-Grafendorf.

  • Kluge Kinder-Köpfe tagen zum Thema fairer Umgang mit Mensch und Natur.
  • Konkrete, auf Gemeindeebene umsetzbare, Ideen und Vorschläge zum Klimaschutz und zur sozialen Nachhaltigkeit werden von und mit Kindern erarbeitet.
  • Unterstützt werden die Kids von Kinderfreunde-Pädagoginnen und Pädagogen sowie Expertinnen und Experten von Klimabündnis.

Die beiden Initiatoren, Kinderfreunde Landesvorsitzender Bgm. Andreas Kollross und Klimabündnis Europa-Vorstand Bgm. Rainer Handlfinger, freuen sich auf die Ansagen des Klimaschutz-Nachwuchses.

Bgm. Franz Trischler (St. Margarethen) und Bgm. Peter Kalteis (Weinburg) unterstützen den Kongress. "Schon die Kleinsten haben gute Ideen und bringen tolle Vorschläge. Viel zu oft wird in Gesellschaft und Politik ‚über‘ bzw. ‚für‘ Kinder gesprochen. Viel zu selten aber kommen Kinder selbst zu Wort. Mit dem ‚Ersten regionalen Kinderkongress‘ zeigen wir, wie Kinder-Beteiligung funktionieren kann, so die Bürgermeister.

Alle Infos und Anfragen zur Konzeption: www.noe.kinderfreunde.at

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen