ÖBB Malwettbewerb 2018

SchülerInnen am Zug: Malwettbewerb geht in die dritte Runde

vergangene Einreichungen, Foto: Klimabündnis

ÖBB und Klimabündnis NÖ laden auch 2018 zum Malwettbewerb

Als größter Mobilitätsanbieter in Österreich wollen die ÖBB jungen Menschen vermitteln, dass man mit Zug und S-Bahn schneller, bequemer, klima- und umweltschonender und somit „smarter“ unterwegs ist. Jetzt sind Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Schulstufe am Zug - mit kreativ gestalteten Plakaten - das genaue Thema wird noch bekannt gegeben.

Die SiegerInnen-Plakate werden 2019 in Nahverkehrszügen in Wien, NÖ und Burgenland zu sehen sein.

Weitere Details und die Ausschreibungsunterlagen folgen in Kürze!

Rückschau auf den ÖBB Malwettbewerb 2017

Kontakt:

Klimabündnis NÖ

Bianca Bauer BEd BA oder Nina Oezelt MA

02742 / 26967

bianca.bauer@klimabuendnis.at

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen