Blühende Straßen

Aktion für Volksschulen und Kindergärten von 16.-22. September

Ziel der Aktion

Durch die temporäre Sperre und Bemalung wird die Straße als öffentlicher Raum sichtbar gemacht, der für ALLE Menschen da ist. Besondere Aufmerksamkeit erhält die Aktion, wenn ein Abschnitt gewählt wird, der auch tatsächlich von Autos befahren wird, auch Parkplätze können bemalt werden.

   

Motto

Heuer werden die Kunstwerke nach dem Motto „Besser bewegen“ gestaltet. Das Motto kann auf verschiedene Weise umgesetzt werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 

Ergänzend zu den Malereien können Slogans den Sinn der Aktion unterstreichen, z.B. "Heute autofrei", "Radfahren macht happy", "Mit Bus und Bahn kommt man besser voran" u.v.m. 

   
nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen