112 Klassen sammeln klimafreundliche Schulwege

"Klimafit zum RADLhit" startet wieder am 16. September!

copy: NMS Großweikersdorf

Klimafreundlich zurückgelegte Schulwege und richtig beantwortete Fragen zum Thema Radfahren bringen Punkte bei „Klimafit zum RADLhit".Seit der RADLand Niederösterreich-Wettbewerb 2008 von Klimabündnis NÖ ins Leben gerufen wurde, haben bereits mehr als 1.000 Klassen teilgenommen. Insgesamt werden heuer bei Projektbeginn am 16. September 1.866 Kinder aus 112 Klassen mobilisiert. Mitmachen können alle Klassen der 5. bis 8. Schulstufe.
Ziel dieses Projektes ist es, die Schulwege klimafreundlich zurückzulegen, bei kürzeren Strecken aufs Rad umzusteigen und nebenbei Interessantes zu niederösterreichischen Sehenswürdigkeiten zu erfahren.

In unserer schnelllebigen Zeit sind Eltern versucht, ihre Kinder „schnell“ mit dem Auto zur Schule zu bringen. Für Kinder ist es aber wichtig, dass Sie ihren Schulweg selbständig und somit klimafreundlich zurücklegen. Das steigert das Selbstbewusstsein, stärkt den Orientierungssinn und bringt im besten Fall noch etwas Bewegung vor dem Unterricht. Bei einem kurzen Schulweg ist das Fahrrad ideal.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen