Klima-Escape-Box

Fortbildung der besonderen Art im September in Zellerndorf und Kottingbrunn

Credit: KBNÖ

Fortbildung mit der Klima-Escape-Box

Im September bietet die leseumwelt zwei Workshops in Niederösterreich an. Die brandneue Klima-Escape-Box von Klimabündnis Österreich verbindet Rätselelemente mit Wissensvermittlung und verspricht ein spannendes Fortbildungsabenteuer. 

Was erwartet die Teilnehmenden?

Ein interaktives Spielerlebnis! Die Spielenden müssen einen Weg aus der Klimakrise finden. Der ist mit kniffligen Rätseln, versteckten Botschaften, Geheimfächern und überraschenden Wendungen gepflastert und fordert zur Zusammenarbeit heraus. Aufgegriffen werden dabei Themen wie Klimagerechtigkeit, Klima-Kommunikation und Klimawandelanpassung.

Video-Teaser zur Klima-Escape-Box anschauen (Youtube-Link)

Wer, wann und wo?

Die Fortbildung richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Dauer ca. 2 Stunden.

  • Freitag, 23. September 2022, Beginn um 18 Uhr in der Bücherei Zellerndorf, Bildungscampus, 2051 Zellerndorf 269, Tel. 0664/991 438 67
  • Samstag, 24. September 2022, Beginn um 9:30 Uhr in der Schlossbücherei Kottingbrunn, 2542 Kottingbrunn, Schloss 8, Tel. 0676/847 582 400

Rasch anmelden!

Die Anzahl der Plätze ist limitiert. Anmeldung erforderlich. Lassen Sie sich dieses kostenlose Angebot nicht entgehen!

Anmeldung in den austragenden Büchereien oder via Mail an: info@leseumwelt.at  

Die Workshops sind ein Angebot der leseumwelt, einer Initiative von Umwelt.Wissen - der zentralen Anlaufstelle für Umweltbildung in Niederösterreich.

www.leseumwelt.at 

www.umweltwissen.at
 

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen