Konferenz - Nachhaltiger Wohnbau in Theorie und Praxis

SAVE THE DATE: 20. April an der TU Wien.

pixabay.com

In Zeiten, in denen Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und Wirtschaftlichkeit groß geschrieben werden, gewinnen sowohl in kleinen Gemeinden, als auch in großen Städten nachhaltige Wohnraumprojekte zunehmend an Bedeutung. Diese vorbildlichen Projekte gilt es vor den Vorhang zu holen, um zu zeigen, wie nachhaltiger Wohnbau erfolgreich vorgelebt wird.

Im Rahmen der Abschlusskonferenz des Forschungsprojekts „decarb inclusive“, das im Rahmen des ACRP-Programms vom Klima- und Energiefonds gefördert wird, sollen sowohl wissenschaftlichen Forschungsergebnissen, als auch der Alltagspraxis eine Bühne geboten werden.  Nach fachspezifischen Keynotes und der Vorstellung von Dekarbonisierungspfaden, die versuchen der Komplexität von Wohnbaustrukturen und sozialer Inklusion gerecht zu werden, freuen wir uns ebenfalls die Expertise der Na-Wo Award Gewinnerprojekte einfließen zu lassen. Wenn Theorie und Praxis aufeinanderstoßen, sind interessante Diskussionen vorprogrammiert. Wenn Ihnen das Thema „nachhaltiger Wohnbau“ ein Anliegen ist, freuen wir uns Sie hiermit einladen zu dürfen. Zücken Sie Ihren Kalender und notieren Sie:

Wann: 20. April 2020 von 14:00 – 17:00 Uhr + Buffet und Networking im Anschluss

Wo: TU Wien, Neues EI (Kontaktraum), Gußhausstraße 27-29, 1040 Wien

Orientierungshilfe im Gebäude der TU Wien

Hier geht es zur ANMELDUNG

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen