Rückblick Mitgliederversammlung Klimabündnis NÖ in Gerersdorf

Das war unsere zweite Mitgliederversammlung in Gerersdorf.

Der Klimabündnis NÖ Vorstand mit Geschäftsführerin Petra Schön.

Mutig in die Zukunft, so lautete das Motto der 2. Mitgliederversammlung - die Vorstandsvorsitzender Herbert Wandl, Bürgermeister aus Gerersdorf, eröffnete. 

Grußworte und Glückwünsche gab es auch von Peter Obricht, Abteilungsleiter Umwelt- und Energiewirtschaft des Land NÖ der sich über die langjährige gute Zusammenarbeit freut und das Klimabündnis-Motto "global denken - lokal handeln" als wichtiger denn je bezeichnet.

Einblicke in die Klimabündnis-Partnerschaft gab es von Kerstin Plaß. Nach dem Vortrag war allen Teilnehmer:innen klar, warum eine Partnerschaft auf Augenhöhe und finanzielle wie auch ideelle Unterstützung für ein "gesundes" Weltklima von großer Bedeutung sind. 

Für die fachliche Beratung wurde auf Wunsch des Vorstandes ein Beirat bestellt. Dieser ist bunt zusammengesetzt und spiegelt die drei Mitgliedsebenen des Klimabündnis wieder. Wir freuen uns, dass der Vorschlag einstimmig angenommen wurde. 

Wie wichtig Austausch und Vernetzung sind, zeigte auch der Tagesordnungpunkt Allfälliges, bei dem die Initiative klimaNÖtral, fossilfueltreaty und Klima-Puzzle vorgestellt wurden. Reinhard Weitzer, Baudirektor aus Krems stellte den Mitgliedern das Tool "Klimarelevanz Beschlussampel" vor, welches Gemeinden als Open Source - also frei - zur Verfügung gestellt wird.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen